» HOME
» Ausbildungen
» Instruktorendatenbank
» Creatordatenbank
» Referenten/Presenter
» Club/Member
» Pinnwand
» Shop
» EFPE-Bildergalerie
Ausbildungstermine   |    Refreshings   |    Creator-Workshops   |    Dancer-Workshops   |    Conventions
[zurück...] 

Ein paar Informationen vorab...

Es freut uns Euch das neue Design dieser Site zur Verfügung stellen zu können. Neben einem völlig neuen Outfit und einigen neuen Tools haben wir auch den Informationsgehalt etwas erweitert. Da es immer wieder ausgebildete Instruktoren gibt, die die Auffrischung ihrer Fertigkeiten versehentlich versäumen und in den Büros der Ausbildungsorganisation EFPE diesbezüglich vermehrt Anfragen von Mitgliedern verschiedener Sportstudios wie auch von Studiobetreibern selbst registriert werden, schien es mir angebracht, ein wenig Transparenz in Form von (!) zu schaffen. Daher steht jetzt hier im aktualisierten etbnet hinter so manchen Namen ein solches Ausrufezeichen - damit Ihr als User über einen besseren Informationsgehalt verfügen könnt. Auf diese Weise ist es Euch so relativ unkompliziert möglich zwischen Instruktoren die auf dem neusten gesundheitlich-technischen Stand sind und solchen die das eben nicht sind, unterscheiden zu können. Außerdem gibt es seit diesem Jahr ein neues exklusiv für die Fitnessbranche konzeptioniertes Sportsystem - das “European Chess Boxing®“! Kurz ECB® oder Euceb® (gespr. Jutscheb) genannt. - Die ganz Neugierigen können imSommercamp auf Baltrum unter anderem etwas European Chess Boxing® - Luft schnuppern, weil Euceb® erstmalig dort präsentieren wird. Doro und ich entwickelten damit eine völlig neue Art des Intervalltrainings, das absolut neue Maßstäbe setzen wird. Des Weiteren möchten wir euch darüber informieren, dass wir weder im Rahmen der EFPE noch in dem der Truewear GmbH an der Fibo 2005 teilnehmen werden! Da wir immer sehr zielgerichtet vorgehen und es uns ein echtes Anliegen ist in erster Linie ausschließlich für den Sport, die Gesundheit und die Fitness zu arbeiten, ist es uns - zur Zeit - nach der Fibo 2004 nicht möglich mit Überzeugung hinter einer Messe zu stehen, die sich nicht entsprechend um ihr Kerngeschäft - nämlich Fitness - und damit um die einzige Zielgruppe kümmert, von der diese Branche lebt - den Studiomitgliedern bzw. den Fitnesskonsumenten. Es scheint, als wäre man von Seiten der Fibo zurzeit ausschließlich daran interessiert, Hallenflächen - ganz gleich wie - zu füllen. Da diese Vorgehensweise wie auch die Organisation der letztjährigen Fibobühne - sowohl in der verwendeten Technologie der Bühne, wie auch in der Platzierung derselben - für uns in keinem annehmbaren Preis-Leistungs-Verhältnis mehr steht, kehren wir der Messe Fibo

 

vorläufig den Rücken und konzentrieren unsere Kraft auf unsere Hauptaufgaben. Und die liegen eben nicht darin mit der Szene beweihräuchernd zu arbeiten, sondern darin jedem der Lust auf echten Sport und Fitness hat, dieses auch zu ermöglichen. In jedem Fall beginnt dies immer mit einem ersten Schritt. Für den einen mag es ein Schritt in das Sportstudio sein, für einen anderen ein Schritt in die eigene berufliche Zukunft und für den nächsten einer der konsequenten Investition in die eigene Gesundheit. - In jedem Fall lohnt es sich, sein Ziel mit fundierten Informationen zu verfolgen - weil man nur mit echten Infomationen und infolgedessen mit logischen Schritten erfolgreich vorwärts kommt. In diesem Sinne - build up your mind - haltet Euch informiert, denn nur wer etwas weiß kann wirklich einschätzen welche Sache für ihn gut und zuträglich ist und welche nicht. Schon allein deshalb sollte jeder stets auf den neusten Stand der Informationen sein. Allerdings setzt dies voraus, dass man wirklich echt daran interessiert ist sich die Wahrheit anzusehen um somit Irtümmer - die bezüglich Sport körperlichen Schaden anrichten können - auszuschließen. Dem ein oder anderen dürfte in den Jahren die seit November 1999 verstrichen sind aufgefallen sein, dass für die Masse die Wahrheit oft unangenhem ist und gar nicht gern gehört wird. Dazu nur folgendes Zitat von Christian Morgenstern (deutscher Dichter 1871 bis 1914) zum Abschluss:

"Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt."

Unser Rat: Stört Euch nicht daran, sondern Prüft wie gut oder schlecht jemand seine Sache macht und was sie am Ende tatsächlich bringt. Funktionierts - gut. Funktionierts nicht - dann weg damit. Egal wer wie laut schreit!

Du bist Besucher Nr. 826613 | Kontakt | Links | Impressum | Disclaimer | Intern